"Wo Kinder sind, da ist ein goldenes Zeitalter." (Novalis)

Herzlich Willkommen in unserer Schule!

 

Veränderter Busfahrplan ab 25.04.2022

INFO DES TMBJS

In Thüringen enden nach dem 6. Mai 2022 die verpflichtenden Corona-Testungen an Schulen. Die Thüringer Landesregierung hat am Freitag, 29. April 2022, die neue KiJuS-Verordnung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport verkündet, in der das Vorgehen bis Ende Mai geregelt ist.

Demnach finden bis zum 6. Mai nach wie vor zwei verpflichtende Testungen pro Woche statt. Die aktuellen Regelungen ändern sich bis dahin nicht. In der Zeit danach bieten die Schulen den Schülerinnen und Schülern bis zum 25. Mai 2022, dem letzten Schultag vor dem Feiertag Christi Himmelfahrt und dem Pfingstferientag, noch einen freiwilligen Test pro Woche an.

Bildungsminister Helmut Holter erklärt dazu: „Thüringen geht damit den Weg schrittweiser Lockerungen der Coronamaßnahmen an den Schulen weiter. Unser Schrittmaß orientiert sich an der aktuellen Lage. Ich rufe dennoch weiter zu Umsicht und zur gegenseitigen Rücksicht auf. Das Abstandhalten und auch das freiwillige Maskentragen können weiter einen Beitrag zur Sicherheit in der Pandemie leisten.“

Weitere Festlegungen für Mai 2022:

  • Vulnerable Schülerinnen und Schüler haben weiterhin die Möglichkeit, vom Präsenzunterricht befreit zu werden. Der entsprechende aktuelle Erlass des TMBJS wird entsprechend fortgeschrieben.
  • Schulen haben weitere, eingeschränkte Möglichkeiten, auf konkretes Infektionsgeschehen mit schulorganisatorischen Maßnahmen zu reagieren. Das TMBJS regelt diese Möglichkeiten per Dienstanweisung im Rahmen der Schulorganisation.
  • Masken müssen im Rahmen der Schülerbeförderung getragen werden.

 

Schulanmeldung für das Schuljahr 2023/ 2024

 

Liebe Eltern,

aufgrund von Veränderungen in der Thüringer Schulordnung und des Thüringer Schulgesetzes gelten zukünftig neue Schulanmeldetermine. Die Eltern melden die Kinder in der Zeit vom 02. bis 10. Mai zum Schulbesuch für das übernächste Schuljahr an.

Laut § 119 Thüringer Schulordnung sind alle Kinder, die bis zum 01. August des folgenden Jahres sechs Jahre alt werden, bei der Grundschule ihres Schulbezirkes anzumelden. Ein Kind, das am 30. Juni eines Jahres mindestens fünf Jahre alt ist, kann auf Antrag der Eltern am 01. August desselben Jahres in die Schule aufgenommen werden. Die Entscheidung trifft der Schulleiter in Benehmen mit dem Schularzt.

Sie erhalten von uns eine persönliche schriftliche Aufforderung zur Schulanmeldung Ihres Kindes. Die Formulare dafür finden Sie ab April 2022 auf unserer Webseite unter "Eltern - Infos zum Schulanfang".

Bitte reichen Sie die Schulanmeldeunterlagen Ihres Kindes postalisch oder vor Ort im Sekretariat der Schule bis zum 10. Mai 2022 ein. Sollten Sie Fragen zum Antrag haben, nehmen Sie mit uns telefonischen Kontakt oder per Email auf. Wir helfen Ihnen gern weiter!

 

Mit freundlichen Grüßen

K. Brückner

Schulleiterin

 

 

INFO zum Schulbusverkehr 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab 25.04.2022 werden die seit Anfang Dezember 2021 entfallenen Fahrten der Linie 472 um 11.21 Uhr in Richtung Jena (ab „Schlöben, Schule“) und um 14.35 Uhr in Richtung Hermsdorf (ab „Schlöben, Geimende“) wieder verkehren.

 

Mit freundlichem Gruß

K. Brückner

 

 

 

 
 

Grundschule "Novalis" Schlöben

181 Schülerinnen & Schüler

83 Mädchen

98 Jungen

8 Klassen

Sekretariat

  • Montag nicht besetzt
  • Dienstag 11.30 - 15:00 Uhr
  • Mittwoch 07.00 - 15:00 Uhr
  • Donnerstag nicht besetzt
  • Freitag 07.00 - 15:00 Uhr

Bildungsspender